Claudia Feuerberg

  • Rechtsanwältin
  • Fachanwältin für Arbeitsrecht
  • Fachanwältin für Verkehrsrecht
  • 0345-47040512
  • c.feuerberg@3me-rechtsanwaelte.de

Schwerpunkte:

Kontaktieren Sie mich
Claudia Feuerberg

Berufliche Erfahrung

Claudia Feuerberg ist als Fachanwältin für Verkehrsrecht für Sie in allen rechtlichen  Fragen
rund um das Auto die richtige Ansprechpartnerin. Wichtiger Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist die Verteidigung in Verkehrsstrafsachen und Bußgeldangelegenheiten. Rechtsanwältin Feuerberg setzt für Sie Schadensersatzansprüche aus Verkehrsunfällen durch. Hierzu gehört neben dem Fahrzeugschaden auch die erfolgreiche Geltendmachung von Schmerzensgeld und Schadensersatzansprüchen aus der Haushaltsführung. Darüber hinaus berät und vertritt Rechtsanwältin Feuerberg Sie bei allen Rechtsfragen rund um den Autokauf und das Autoleasing sowie im Zusammenhang mit der Entziehung und Neuerteilung der Fahrerlaubnis.

Zu ihren Schwerpunkten im Transportrecht gehört unter anderem die Verteidigung wegen Verstößen gegen das Fahrpersonalrecht und im Bereich der Ladungssicherung. Transportunternehmern hilft sie bei der Durchsetzung von Ansprüchen aus Frachtverträgen (Güter- und Verspätungsschäden) sowie Schadensersatzansprüchen aus Verkehrsunfällen.

Als Fachanwältin für Arbeitsrecht ist Claudia Feuerberg für Arbeitgeber und auch für Arbeitnehmer sowie Betriebs- und Personalräte kompetente Ansprechpartnerin. Sie betreut die Arbeitsvertragsparteien sowohl beratend als auch bei der Durchsetzung von Ansprüchen im außergerichtlichen oder gerichtlichen Bereich.

Vita


seit 2012      angestellte Rechtsanwältin zunächst in der Kanzlei Menke, anschließend bei Merschky, Menke, Merschky Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB
2007                 erfolgreicher Abschluss des theoretischen Ausbildungsteils zur Fachanwältin für Transport- und Speditionsrecht
2003 bis 2012   Rechtsanwältin in einer Kanzlei in Halle (Saale) mit Schwerpunkt Verkehrsrecht
2002   2. Staatsexamen
2001 / 2002   Referendariat am Oberlandesgericht Naumburg
2001   1. Staatsexamen
1995 bis 2001      Studium der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle

       
Geboren 1977 in Eisleben.

Sonstige Aktivitäten

  • Vortragstätigkeit für die IHK Magdeburg und für die DEKRA Dessau
  • Mitglied der deutschen Gesellschaft für Transportrecht
  • Referentin bei Seminaren für Betriebsräte