Vergabe- und Wettbewerbsrecht

Beratung und Vertretung öffentlicher Auftraggeber während des gesamten Vergabeverfahrens

Das Vergaberecht gilt als eines der kompliziertesten Rechtsgebiete und verändert sich ständig. Mitte 2009 trat die zweite Stufe der Vergaberechtsreform in Kraft und brachte neue Veränderungen mit sich. Das Recht der öffentlichen Auftragsvergabe spielt für die Auftraggeber eine wichtige Rolle, um eine rechtssichere Ausschreibung garantieren zu können. Für die Bieter ist diese Rechtsgrundlage entscheidend, damit eine Teilnahme an der Ausschreibung überhaupt möglich ist. Häufig scheitert die Teilnahme nur an formellen Aspekten.

Das Vergaberecht ist ein Schwerpunkt von Rechtsanwalt Björn Kalbitz (Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht), der öffentliche Auftraggeber während des gesamten Vergabeverfahrens berät und vertritt. Außerdem verteidigt er die Rechte der Bieter, im Rahmen von Nachprüfungsverfahren und wenn es um die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen geht.